Springe direkt zu Inhalt

GUMELAB nimmt an der digitalen Konferenz "Series ficcionales, historia y memorias sobre el pasado reciente en América Latina" teil

News vom 22.06.2022

Unsere Projektleiterin, Mónika Contreras Saíz, wird zusammen mit unserer Kooperationspartnerin Lorena Antezana Barrios und Luis Manuel Fernández Martínez die Online-Konferenz Series ficcionales, historia y memorias sobre el pasado reciente en América Latina, die von der Universidad a Distancia de Madrid organisiert wird. Die Konferenz findet am Donnerstag, den 7. Juli statt. Auf der Konferenz wird diskutiert, wie fiktionale Serien über die jüngste Vergangenheit Lateinamerikas das Geschichtsbewusstsein und die politische Bildung der Zuschauenden beeinflussen.

Hier geht es zur Anmeldung.

2 / 6