Springe direkt zu Inhalt

Das Team

Stefan

Prof. Dr. Stefan Rinke

Prof. Dr. Stefan Rinke ist der Projektleiter von GUMELAB. Er erforscht lateinamerikanische Geschichte und gibt Seminare und Vorlesungen im Lateinamerika Institut der Freien Universität Berlin. Er interessiert sich besonders für Lateinamerika in der Globalgeschichte und Fragen der kulturellen Globalisierung.

Seine Lieblingsserie ist Borgen (Dänemark, 2010-2013).

Mónika

Dr. Mónika Contreras Saiz

Dr. Mónika Contreras Saiz ist die Projektleiterin von GUMELAB. Seit 2012 erforscht sie, wie Menschen über die Vergangenheit lernen. Sie hat sich insbesondere mit der Vermittlung von Geschichte und Erinnerung durch Telenovelas, Serien und Comics beschäftigt und deren Rezeption mit den Methoden der Digital Humanities untersucht.

Sie erinnert sich gerne an die erste Telenovela, die sie gesehen hat: Los Cuervos (Kolumbien, 1984).

Holly

Holle Meding, M.A.

Holle Meding ist Historikerin und arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt GUMELAB der Freien Universität Berlin. Sie forscht im Bereich der Digital Humanities und beschäftigt sich mit der Anwendung computergestützter Methoden und historischem Framing in den Medien. Ihr Fokus liegt dabei auf Serien über die chilenische Militärdiktatur.

Eine ihrer Lieblingsserie ist die finnisch-chilenische Produktion Invisible Heroes (Finnland/Chile, 2019).

Hannah

Hannah Müssemann, M.A.

Hannah Müssemann arbeitet als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt GUMELAB und forscht zur Rezeption von Telenovelas und Serien in der lateinamerikanischen Diaspora in den USA. Sie interessiert sich dabei besonders für die transnationale Vermittlung von Erinnerungsbildern.

Ihre Lieblingsserie ist Friends (USA, 1994-2004).

Renato

Renato Llévenes Gac 

Renato Llévenes Gac arbeitete bis März 2024 als studentische Hilfskraft im Projekt GUMELAB. Seine akademischen Interessen sind die Geschichte der Presse in den mittel-/osteuropäischen sozialistischen Staaten, sowie die neueste Geschichte Lateinamerikas, Erinnerungsforschung und Arbeiter:innenbewegung(en).

Seine Lieblingsserie sind die frühen Staffeln von The Simpsons (USA, 1989-1997).

Camila

Camila Sánchez Nocua 

Camila Sánchez Nocua arbeitete bis Dezember 2023 als studentische Hilfskraft im Projekt GUMELAB. Sie interessiert sich für die Darstellungen der lateinamerikanischen Gesellschaft und ihre Narrativen in lateinamerikanischen Filmen, insbesondere in kolumbianischen Filmen.

Ihre Lieblingsserie ist Gilmore Girls (USA, 2000-2007)