Springe direkt zu Inhalt

GUMELAB-Stipendiatin Catalina Brunetti hat erfolgreich ihre Masterarbeit abgeschlossen

News vom 07.02.2024

Wir freuen uns über den erfolgreichen Abschluss der Masterarbeit der GUMELAB-Stipendiatin Catalina Brunetti. In ihrer Arbeit, die den Titel Serie Los 80: ficción televisiva como artefacto de memoria trägt, untersuchte sie die chilenische Serie "Los 80", die das Leben einer Mittelklassefamilie während der Militärdiktatur inszeniert. Mit einer interdisziplinären Perspektive, die Rezeptions-, Erinnerungs- und Genderstudien miteinander verwebt, analysierte sie, wie persönliche und familiäre Geschichten im Kontext der dargestellten nationalen Geschichte innerhalb fiktionaler Programme konstruiert werden. In einem Feldforschungsaufenthalt in Chile führte sie Interviews mit chilenischem Zuschauer*innen der generación bisagra („Scharniergeneration“) durch, d. h. der Generation derjenigen, die während der Diktatur aufgewachsen sind und deren Kinder bereits zur Zeit der der Demokratie geboren wurden. Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss.

Ließ mehr über den Forschungsaufenthalt und die Tandem-Erfahrungen der GUMELAB-Stipendiatinnen

2 / 4